Auflistung der    

Da ich ( auch aus beruflichen Gründen ) nicht jedes Jahr regelmässig Beobachtungen im grösseren Umfang mache, ist diese Aushebung nicht umfassend. Zudem suche ich auch gerne nach seltenen Edelfalter wo ich auch einige Zeit benötige. Doch das ist eine andere Geschichte...


Die Vorkommen in den beschriebenen Gebieten  habe ich beobachtet zwischen den Jahren 1984-2000 (in den Folgejahren nur noch vereinzelte Eintragungen, unregelmässig nachgeführt. Auch nehme ich gerne Hinweise aus diesen Gebieten auf.

Es stehen folgende Bilder der BIOTOPE zur Verfügung

Baselb.jpg (69075 Byte)> Galms.jpg (97401 Byte) Beptigen.jpg (58646 Byte) Hupper.jpg (74081 Byte) Murenber.jpg (86514 Byte) Depo8.jpg (70812 Byte)
Buben2.jpg (83464 Byte)>   March.jpg (76904 Byte)> March3.jpg (54218 Byte) Buchberg.jpg (96332 Byte) Msteibru.jpg (58890 Byte)
Bauma5.jpg (81699 Byte)> hornen.jpg (48494 Byte) Bergli.jpg (60343 Byte)      

Abkürzungen:

Gattung / Art Baselland Zrch-Oberland / Div. Ost-CH Linthebene und Zentralschweiz
WEIN.kl.   BA aug85 toter Falter in Gartenhaus MA aug85  R beim herumirren a. Vorplatz
porcellus   Tuggen 2013 zufälliger Einzelfund MA sept88 2xR an Geranium Tuggen
       
Zucht erfolgreich      
WEIN.mtl. BL aug89 5xR an Weiderös. Schutthalde BA sep85 Raupe im Garten krank BB aug85  R Waldlichtung an Springkr.
elpehor BL aug89 R todkrank im Balkontopf BA aug90 3xR von Abbruchhalde Saland BB sep86 3xR an Weideröschen
  BL sep91 R ganzes Gelege Schutthalde BA sep91 1R +grüne   erwachsene Raupe MA aug91 Raupe an Fuchsia Tuggen
  BL aug92 wieder 3 R.(Galms    
  BL sep94 einzelne Raupe in Abbauhalde    
  BL grosse Mengen Raupen jährlich Weideröschen (10+!) (01 3x/02 viele!)    
Zucht erfolgreich      
Abendpfau BL jul88   Ei an Silberweide Schutthalde   MA jul86  2xR an Weide Bachufer
oscellata BL sep89  R am gleichen Ort   BE jul08 ganzes Gelege mit 2 Falter
  BL jun90  Eier >Spitzweide Huppermine    
Zucht erfolgreich      
KIEFERN.. BL sep93 1R an ? auf Hauenstein BA jul94 Falter an Blüte BB aug86 2xR an kl. Kiefer, Steinbruch
pinastri BL Sept15 4 Raupen an FöhreTerrasse BA aug09 toter Falter MAaug88 1R  beim vergraben am See
       
Zucht erfolgreich      
LINDEN.. BL jun94 Falter bei Kopula Allschwil BA jährlich Puppen im Garten/ Linde  
tiliae   BA Hörnen> gr. Linde jährl. Raupen  (2016 Linde gefällt!)  
       
Zucht erfolgreich      
PAPPEL.. BL okt89 R einzeln an Weide Hupperm.   MA aug88 2 R in Pappelallee
populi BL sept02 2 R an Spitzweide Murenb.    
       
Zucht erfolgreich      
LIGUSTER BL aug88 2R an Lig.-Busch Galms   MA jul88  Falter an Wildblüten Autobahn
ligustri BL aug00 totes Tier bei Schuppen     
       
  R >intensive suche ohne Erfolg    
HUMMEL.. BL aug89 Raupe Gartenplatz >überwint.   MA unreg. Falter in Autobahninseln
fuciformis BL mai00 Falter schwirrt ums Haus (lässt sich durch Weisswein anlocken!)    
  BL Aug. Falter ohne Schuppen an Flockenbl.    
Zucht erfolgreich      
Taubenschwanz  BL sep88 R an Schneebeere >überwint. BA jährlich Falter Geranium-Balkon MA jährlich viele Falter an Autobahninseln
stellatarum BL jul94  3 Falter zusammen am Balkon   BB jul87 Massenflug im Garten >Tuggen
  BL jul96  viele Falter jeweils abends   MA aug88 R an Springk. >parasitiert
Zucht erfolgreich BL jun00-15  regelmässig einzeln, einmal sogar im Haus! 03 häufig Aug   BE im Februar Falter welcher warme Ecke sucht!
Nachtkerz.   lt. Meldungen evt. in Rafz 04  
       
proserpina      
  noch keinen Fund    
Labkraut..      
galii      
       
  noch keine Funde von Süddeutschland hört man von Einzelfunden  
LINIEN..      
lineata      
livornica      
  keine Funde    
Wolfs-      
milch...      
euphorbiae      
  intensive Suche ohne Erfolg 90-93 u.01-03    
Windling BL aug00 ging zu schnell..evtl. pinastri BA sep90 Puppe def. nicht klar   
convulvolvi BL aug03 Falter im Haus >Aug 03 Zrch Oberland Raupen  Massen-Vorkommen, Gossau und Bezirk Wetzikon. Hörnen 4 Funde  
    im Mittelland sind Einzelfunde vorhanden/03 Massenv >Ostschweiz  
Zucht erfolgreich   Bern Mai 04 grosser Falter  
Totenkopf Elsass Okt90 P aus Garten >Schlupf Nov TG sep94 R krank von Schüler erh. stirbt  
atropos 2014 Oberrhein (DE) wird von recht vielen Funden berichtet BE sep16 R krank erhalten, tod  
  2016 im Seeland sogar sehr häufig !    
Zucht erfolgreich   Man hört von recht regelmässigen Funden in Kartoffelacker in Wollerauu. Hombrechtikon, laut Forum Wanderfalter
Orleander..      
neeri      
       
Zucht keine Funde habe von Einzelfunden in Süddeutschland gehört  

spez. Vermerke von Massenflugjahren u. spez. Erscheinungen aus Zeitschriften u. Fachkreisen:

1980 das letzte Mill.- Flugjahr von Wanderfalter und Schwärmer >begünstigt durch starke Saharawinde.

1986 Aussergewöhnlich viele Windenschwärmer am gr. St'Bernhard

2003 Masseneinwanderung von Labkraut- und Windenschwärmer (Tropensommer)
2007 die Eichenprozessionsspinner werden im BL zur Plage (dito 2012) 2013 der Buchsbaumzünsler aus China ist eine Plage! 2015/16 Aufgrund des warmen Klimas viele Sichtungen Atropos im Mittelland.

aus 20min July

     
     

 


ENDE DER SEITE

back to mainpage

erich streit 4410 Liestal 9.2016